St. Ernburg — LL55ers

St. Ernburg — LL55ers

1 - 0
Spielzeit

Spielberichte

 

St. Ernburg

 

 

LL55ers

 

 

Bericht Heims

 

 

 

Das zuletzt absolvierte Spiel
War ein schlecht gehandelter Deal.
Verloren hat wie so oft die bessere Mannschaft obgleich der besten Kameradschaft.
Trotz Niederlage immer eine schöne Bekanntschaft.
Die ersten 30 Minuten oder auch die erste Halbzeit
Spielten die L55ers wie ein präzise gebauter Schaltkreis.
Tore blieben uns trotz vermehrter Chancen fremd.
St Ernburg aber verzweifelte wie beim Bankdrücken ein halbes Hemd.
Unser Keeper, der Beste
Blieb heute leider nicht in seiner weiser Weste.
So kassierten wir vor der Pause ein Elfmetertor.
Weswegen unsre Truppe auch verlor.
Dank Ansagen und unserer femininen Supporter
Stand zum zweiten Anpfiff die Einheit stabil wie ein voll beladener Transporter.
Soviel Tormöglichkeiten das Mitzuzählen schwerfiel
Doch die Gegner waren nicht korrekt wie „der Spiel“
So enthielt die zweite Hälfte überwiegend grobe Fouls und derbe Wortgefächte
Doch es mangelte es nicht an Unterhaltung wie bei einer Demos gegen Rechte.
Alles in allem ein blöder Saisonabschluss
Doch der Teamgeist ist stärker weil MUSS.

 

 

Start Start 21 23 Ende

LL55ers

Martin Kober Angriff 23'
Malte Krieger Allrounder
Lennart Schreiber Mittelfeld
Tobias Middeke Allrounder
Max Meyer Mittelfeld
Jakobus Kuring Mittelfeld
Philip Urek Abwehr
Maxi Erger Allrounder
Gabriel Lammers Abwehr
Fynn Pook Allrounder
Valentin Renner Tor
Philipp Hansen Abwehr
Moritz Multhauf Abwehr
Christopher Wanza Mittelfeld
Tore
1
0
Eigentore
0
0
Gelbe Karten
0
1
Gelb-Rote Karten
0
0
Rote Karten
0
0