IBU 800er – Roter Stern

IBU 800er – Roter Stern

3 - 5
Spielzeit

Spielberichte

Spielbericht IBU 800er

Testspielniederlage gegen unbekannte Mannschaft – Roter Stern sagt kurz vor Anpfiff ab

Am vergangen Montag sollten die Ibu’s eigentlich nach einem furiosen 10:1 Kantersieg gegen die Kinderbodenturngruppe „Rote Sternchen“ spielen. Nachdem man sich sowohl seelisch, mental als auch psychisch auf den Gegner eingestellt hatte, folgte die Ernüchterung auf den angeschwollenen Fuß: Wo sind die Gegnerzz?

Beim Blick Richtung gegnerische Auswechselbank war die Verwirrung dann komplett. Der Kern der Mannschaft war zwar da, aber mit Fantrikots als Zuschauer getarnt. Vollends verrückt wurde es, als sich Ibu noch warm machte und es zweimal im eigenen Kasten klingelte. Spontan, so erfuhr man nach dem Spiel, pfiff der Schiedsrichter ein Testspiel an. Gut, dachte man sich, da kommt die Fremdenlegion aus aller Herrenlande um einmal in den Genuss von Markenpharmazeutika zu kommen. Dann helfen wir aber auch beim Tore schießen mit, damit man zum Schluss nicht als Spielverderber dasteht. Die Aufbauhilfe Ost war damit dann aber auch erledigt.

Leider unterbrachen unvermeidliche Materialfehler beim gegnerischen Schuhwerk den Spielfluss. Auch hier kommen wir an dieser Stelle nicht umhin unsere volle Unterstützung anzubieten, falls mal wieder die Schnürsenkel wie durch Zauberei aufgehen (der Rabattcode „Klettverschluss“ wird erst bei einer Rolle Vorwärts vorm heimischen PC aktiviert): https://www.deichmann.com/DE/de/shop/00000001583042/Lauflerner.prod?imgFmt=&fromCategoryDetail=true&positionInList=27

Aber der Gegner (Frechdachs FC) zündete trommelfeuerartig eine Flachsrakete nach der anderen. Als Sahnehäubchen-getarnte Charity-Aktion ließ man zwischenzeitlich ein paar eigens angekarrte Fans mitspielen. Und wieder einmal zeigte sich Ibu als Freund von Witz und Satire und so ließ man die Jungs Schalten und Walten. Nach 1 ½ Minuten war es aber dem gegnerischen Kapitän zu viel: das Spiel kippte instant und die 800 schien nicht mehr Teil des gegnerischen Teamnamens zu sein, sondern als mögliche Anzahl der Gegentore. Auch Ibu fragte sich beim Anblick dieses Trauerspiels: Darf Satire tatsächlich alles? Nicht wenn’s in den Augen weh tut…

Zum Schluss einigte man sich auf das Ergebnis:

Sir Schlenz-a-lot: 1

Enddarm: 0

Spielbericht Roter Stern

Ergebnisse

Club1st Half2nd HalfTore
IBU 800ers F.c.123
Roter Stern235

IBU 800ers F.c.

Winja Weber Abwehr
Florian Thiersch Tor
Markus Krause Mittelfeld
Giorgi Vachrishvili Angriff 50+1'
25'
Felix Schrepper Angriff
Manuel Zeh Mittelfeld
Johanna Klipstas Mittelfeld
Felix Wendler Mittelfeld 22'
42'
Johannes Schillert Angriff
Maximilian Oberacker Abwehr
Andreas Drescher Abwehr
Andreas Vockel Mittelfeld
Sören Lenzner Mittelfeld

Roter Stern

Dam Hai Minh Angriff
Ghaith Al Abed Tor
Ken Janovsky Abwehr
Ole Brandt Mittelfeld
Eric Kopp Mittelfeld 15'
Christoph Jung Mittelfeld 25'
Dominic Leib Mittelfeld
Willy Elle Abwehr 16', 40'
5Jan Krichel Abwehr
17Sebastian Früh Mittelfeld
18Eugen Buwidowitsch Abwehr
47Enrico Bock Abwehr
Patrik Berns Abwehr 35', 41'
30'
Tore
2
5
Eigentore
0
1
Gelbe Karten
2
1
Gelb-Rote Karten
0
0
Rote Karten
0
0

Start Start 15 16 22 25 25 30 35 40 41 42 50+1 Ende

Schiedsrichter

Schiedsrichter
Michael Schemann