Esperanza Team Dubai — LL55ers

Esperanza Team Dubai — LL55ers

7 - 4
Spielzeit

Spielberichte

 

Esperanza Team Dubai

 

 

LL55ers

 

 

Am wohl kältesten Abend der bisherigen Wintersaison der Hochschulliga traf Esperanza Team Dubai auf die LL55ers. Nach dem 7:1 des letzten Spiels war die Stimmung spürbar gut und schon vor Spielbeginn war man sicher, dass die 3 Punkte heute dem Scheich geschenkt werden können. Hoch motiviert betrat die Mannschaft den Platz, mit dem mittlerweile 4. (!) Ersatztorwart in Person von Robert. Doch anscheinend kamen die Wüstenkicker mit den kalten Temperaturen nicht gut zurecht und so stand es nach kurzes Zeit 0:1 für die LL55ers. Um die kalten Knochen aufzutauen bekam jeder Spieler eine Hand voll heißen Wüstensand in die Schuhe uns plötzlich war der Bann gebrochen. Bei einem Angriff der Esperanza brachte der gegnerische Torwart Levin unglücklich zu Fall und so gab es einen 7 Meter den Levin mit heißen Füßen eiskalt verwandelte. 1:1. Nach nur kurzer Zeit entstand das 2:1 durch einen frühen Ballverlust der LL55er, Wieder einmal Levin der vollspann den Ball im Netz versenkt. Auch das 3:1 lässt nicht lange auf sich warten, ein Klärungsversuch der LL55ers landete auf dem Fuß von Fabian der das Leder Trocken einschweißt. Dann ging es Schlag auf Schlag weiter. Ein sauberer Heber von Abra auf den Kopf von Yassine führte so zum 4:1 Der folgende Anstoß der LL55er missglückte und Abra bekam den Ball in perfekter Schussposition auf den Fuß. Und so stand es 5:1 für die Jungs aus den VAE. Doch dann ist der Sand in den Schuhen wohl ausgekühlt und die LL55ers kamen zu ihrem 2. Tor. Halbzeit, 5:2. Heißer Sand wurde nachgefüllt und der 5. (!!) Torwart dieser Saison betrat den Kunstrasen. Max Kruse. Anscheinend war der Scheich mit der Nummer 4 nicht zu frieden. Esperanza gab das Spiel zu Beginn der 2. Halbzeit etwas aus der Hand und so kam es zu einigen gefährlichen Situation die vorerst noch ungestraft blieben. Doch nach einiger Zeit fand die Esperanza ihren arabischen Rhythmus wieder und so konnte sich auch Winge endlich mit einem Tor belohnen. Aus halb linker Position zieht er ab und überwindet so den Torwart der LL55ers. 6:2. Das Spiel lief weiter vor sich hin und Esperanza sah sich schon auf der Siegerstraße. Doch dann ein unglücklich abgefälschter Schuss und es stand 6:3. Somit kann auch der 5. Torwart der Esperanza keine weiße Weste vorweisen. Anschließend lief das Spiel so vor sich hin mit einigen Chancen auf beiden Seiten. Eine davon nutzte schließlich Abra zum Endstand von 7:3. Der Scheich ist zufrieden, die Mannschaft auch. So kann es in den nächsten Wochen weiter gehen!

 

 

 

Bei den L55ers ist eine enorme Leistungssteigerung zu erkennen.
Das musste auch das Team von Esperanza schnell anerkennen als sie nach 10-minütigem Anfangsgeplänkel in Rückstand geraten. Jedoch mussten sich die extrem spielstarken Spieler nur kurz von diesem Rückstand erholen. Mit freundlicher Mitarbeit unserer Abwehr ging es plötzlich Schlag auf Schlag, weshalb wir noch vor der Halbzeit mit 5:1 hinten lagen. Damit war das Spiel innerhalb von 5 Minuten praktisch schon entschieden.
In der 2. Halbzeit fingen wir uns wieder und rangen dem Gegner immerhin ein 2:2 ab. Zwar hat der blutjunge Schiedsrichter die ein oder andere Fehlentscheidung zu unseren Ungunsten entschieden, aber das war wirklich nicht mehr spielentscheidend. Im Ergebnis war es vielleicht letztlich doch etwas zu hoch, aber ausschlaggebend waren unsere 5 Minuten kompletter geistiger Abwesenheit.
Hier hatten wir eh keine Punkte einkalkuliert und müssen schauen, dass wir in Zukunft weiter an uns arbeiten und vor allem in der defensive stabiler werden.

 

 

Start Start 5 10 11 13 14 15 32 40 Ende

Esperanza Team Dubai

Yassine Bouassam Angriff 13'
Florian Stubbe Angriff
Robert Rademacher Allrounder
Dr. Rainer Vock Angriff
Fabian Elsner Abwehr 11'
Alexander Vollmer Abwehr
Abraham Kefete Tikabo Allrounder 15', 40'
Daniel Winge Mittelfeld 32'
Peter Hegemann Abwehr
Max Kruse Abwehr
Levin Dunker Allrounder

LL55ers

Martin Kober Angriff 5'
Malte Krieger Allrounder
Lennart Schreiber Mittelfeld
Tobias Middeke Allrounder
Max Meyer Mittelfeld
Antonio Kreis Tor
Maxi Erger Allrounder
Gabriel Lammers Abwehr
Jan Pietrowski Mittelfeld
Fynn Pook Allrounder
Valentin Renner Tor 14'
10'
Philipp Hansen Abwehr
Tore
4
2
Eigentore
1
1
Gelbe Karten
0
0
Gelb-Rote Karten
0
0
Rote Karten
0
0