Esperanza Team Dubai — FAMtastic Eleven

Esperanza Team Dubai — FAMtastic Eleven

5 - 2
Spielzeit

Spielberichte

 

Esperanza Team Dubai

 

 

FAMtastic Eleven

 

 

Auch wenn die Scheiche, anders als am letzten Spieltag lautstark ausgerufen, nicht als Tabellenführer ins Spiel gegen FAMtastic gingen, handelte es sich um ein waschechtes Spitzenspiel. Beide Teams konnten in den letzten Saisons konstant oben mitspielen und richten auch diesen Sommer den Blick ans obere Ende der Tabelle. Während Esperanza weiterhin ungeschlagen bleiben wollte, ging es für die famtastischen Elf darum, nicht früh in der Saison den direkten Anschluss an die Tabellenspitze zu verlieren. Beide Teams sollten nicht enttäuschen und es kam zu einem intensiv geführten Duell auf Augenhöhe.

 

Beide Mannschaften verschwendeten keine Zeit und versuchten zu schnellen Abschlüssen zu kommen. Während FAM immer stärker Druck machte, setzte Esperanza auf schnelle Konter. Kurz nach einer Großchance für Andy’s Eleven, die mit viel Gestochere und noch mehr Glück vereitelt wurde, konnte so das erste Tor für Esperanza durch Abraham erzielt werden. FAM reagierte darauf mit noch mehr Druck und trickreichen Standardsituationen und wurde immer gefährlicher, jedoch brachte immer noch ein Abwehrspieler ein Körperteil zwischen den Ball und das Tor. In dieser Phase bewies der Trainer Händchen und wechselte mit Abraham das 2:0 ein, das wieder nach einem schönen Konter fiel.

 

Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeitpause und man nahm sich vor, genauso weiterzumachen und nicht die Esperanza-typische Fahrlässigkeit in der Abwehr zu zeigen.

 

Dieser Vorsatz funktionierte sehr gut und so konnte per Linksschuss durch den Verfasser dieser Zeilen das 3:0 erzielt werden. FAM schaltete jetzt noch einen Gang hoch und erzielte per Gewaltschuss unter die Latte das 3:1, was die Kameltreiber scheinbar verunsicherte. Taktische Anweisungen wurden ignoriert (Lischke: „Ihr steht zu HOOOOOCH!!!“)  und es ergaben sich Räume, die für den Anschlusstreffer zum 3:2 genutzt wurden. Esperanza war die Verunsicherung anzumerken, aber auch FAMtastic musste dem hohen Tempo des Spiels Tribut zollen und es ergaben sich Räume für Gegenstöße der Scheiche. Nachdem Levin kurz vorher noch zwei Chancen liegen ließ, schoss er das 4:2 und machte, nach toller Vorarbeit von Vadim, den Sack mit dem 5:2 zu.

 

Die Spieler auf dem Feld und am Spielfeldrand, und bestimmt auch ganz Dubai, lagen sich in den Armen, als das hochklassige Spiel zwischen zwei sehr guten Mannschaften endlich abgepfiffen wurde. Esperanza hat allen Grund, optimistisch auf die kommenden Aufgaben zu blicken.

 

 

 

Für FAM stand das bisher wichtigste Spiel der Saison an. Um weiterhin im Meisterschaftsrennen mitzumischen, musste ein Sieg gegen Esperanza Team Dubai her. Und so startete man in die Partie.

FAM war mit höheren Ballbesitzanteilen spielbestimmend. Esperanza tauchte nach Kontern immer wieder gefährlich vor dem Tor auf. Es war ein Spiel auf hohem Niveau, in dem das Glück zunächst auf der Seite von Esperanza lag. Nach einem Konter konnte ein Abstauber zum 1:0 genutzt werden. Kurz darauf folgte das Tor zum Halbzeitstand von 2:0 für Esperanza nach einen Ballgewinn in der gegnerischen Hälfte.

In der 2. Halbzeit bot sich den Zuschauern ein unverändertes Bild. FAM versuchte das Spiel mit höheren Ballbesitzanteilen zu beherrschen, scheiterte aber zumeist an der gut geordneten Defensive von Esperanza. Nach einigen Minuten musste man das zwischenzeitliche 3:0 hinnehmen. Trotzdem wurden die Köpfe nicht in den dubaiischen Sand gesteckt und FAM konnte durch 2 schnelle Tore das 2:3 erzielen und somit das Spiel noch einmal spannend machen. Aber auch jetzt erkannte man, warum Esperanza einer der heißesten Meisterkandidaten ist. Sie ließen sich zu keiner Sekunde aus der Ruhe oder Ordnung bringen und erzielten zum Ende des Spiels 2 weitere Treffer, die den Endstand von 5:2 besiegelten.

Insgesamt war es ein Spiel auf hohem Niveau, bei dem das Ergebnis vielleicht etwas zu hoch ausfiel.

 

 

Ergebnisse

Club1st Half2nd HalfTore
Esperanza Team Dubai235
FAMtastic Eleven022

Esperanza Team Dubai

Tim-Antonio Lieberknecht Mittelfeld
Vadim Taller Allrounder
Vincent Henning Tor
Abraham Kefete Tikabo Allrounder 12', 20'
Max Kruse Abwehr
3Robert Lischke Mittelfeld
4Johannes Veith Allrounder
8Peter Hegemann Abwehr 27'
12Markus Hackerschmied Abwehr
13Ferdinand von Stryk Abwehr
19Daniel Winge Mittelfeld
73Yassine Bouassam Mittelfeld
37Robert Rademacher Abwehr
Levin Dunker Mittelfeld 42', 46'

FAMtastic Eleven

Lukas Dickgießer Mittelfeld
Silvio Zeitsch Tor
Andy Pham Angriff 29'
Jasper Purwins Allrounder
Julian Mielicki Angriff
Torge Tilhein Mittelfeld
Kenneth Rost Abwehr
Benjamin Schwanengel Abwehr 35'
Raschid Omeirat Mittelfeld
Lukas Zapf Mittelfeld
Tore
5
2
Eigentore
0
0
Gelbe Karten
0
0
Gelb-Rote Karten
0
0
Rote Karten
0
0
Punkte
0
0

Start Start 12 20 27 29 35 42 46 Ende