APOEL Keosia — Blumenstadt United

APOEL Keosia — Blumenstadt United

1 - 8
Spielzeit

Spielberichte

 

APOEL Keosia

 

 

Blumenstadt United

 

 

Viertes Spiel und zum vierten Mal wieder mussten sich die tapfer kämpfenden Keosianer geschlagen geben. Nach anfänglichem Abtasten verteilte die Defensive der Gelben das erste Geschenk an die Blumenfreunde, welches diese dankend annahmen. Doch ließen wir uns durch den frühen Rückschlag nicht entmutigen und spielten weiter gut mit und kamen mehrfach in aussichtsreiche Einschussmöglichkeiten. Dabei zeigte sich jedoch, dass die Fußballgötter am heutigen Tag nicht auf unserer Seite waren. Mitte in unsere beste Phase mussten wir das zweite und sogar das dritte Gegentor hinnehmen – bei dem nicht nur dem Abwehrchef etwas schwindlig wurde, so schnell kombinierten sich die Jungs aus der Blumenstadt durch unsere Reihen. Da waren wir doch ganz froh uns in der Pause wieder etwas sortieren zu können. Mit der Motivation das Spiel nochmal eng zu gestalten, kamen wir aus der Pause. Doch von diesem Gedanken mussten wir uns schnell verabschieden, da mit dem vierten Gegentreffer der letzte Hoffnungsschimmer  am düsteren Abendhimmel verschwand. So fingen wir uns noch weitere Gegentore und sind froh, dass uns immerhin noch der Ehrentreffer gelang und so das Endergebnis etwas geschmeidiger über die Lippen geht. Vorne kein Glück und hinten Pech gepaart mit Unvermögen fassen den Montagabend gut zusammen.

 

 

 

Neues Spiel neues Glück. Das Glück lag in dem Spielen gegen Apoel Koesia und ganz auf der Seite von Blumenstadt United. Das Spiel startete relativ ausgeglichen, sodass jede Mannschaft Torchancen hatte. Die Angriffsspieler von Apoel Koesia zeigten Ballgeschick und eine gute Teamfähigkeit, womit die Abwehr von Blumenstadt zu kämpfen hatte. Dagegen konnte die Verteidigung von Koesia nichts gegen Blumenstadt United ausrichten. In kürzester Zeit fallen viele Tore hintereinander, sodass es schnell 4 zu 0 steht. Doch so sollte es nicht bleiben. Auf der Seite von Blumenstadt musste die Abwehr trotz des hohen Spielstandes aufmerksam bleiben. Immer wieder kam es zu guten Torchancen und die Abwehr von Blumenstadt kam ins Straucheln und konnte ein Tor nicht verhindern. Doch durch dieses ließ sich Blumenstadt nicht herunterziehen und spielte solide weiter. Dies zeigte sich auch in der Anzahl der Tore. Schlussendlich konnte sich Blumenstadt noch ein paar Mal durchsetzen und Tore erzielen. So kommen wir zu einem Spiel stand von 8 zu 1.

 

 
Tore
0
0
Eigentore
0
0
Gelbe Karten
0
0
Gelb-Rote Karten
0
0
Rote Karten
0
0