SK Lation Hotspurs — 1. FC TrainIng

SK Lation Hotspurs — 1. FC TrainIng

5 - 1
Spielzeit

Spielberichte

Spielbericht SK Lation Hotspurs:

n der Vorwoche blieb ja noch offen, ob es sich am Montag um eine Trainingseinheit oder ein Punktspiel handelt. Ergebnis: eine Mischung aus beidem. Man konnte einen souveränen und nie gefährdeten 5:1 Sieg in einem Spiel mit Trainingscharakter einfahren. Lediglich einmal musste die Hintermannschaft nach einem Gegentreffer aufgeweckt werden. Mit etwas mehr Treffsicherheit und dem letzten Engagement hätte der Sieg sicherlich noch höher ausfallen können. Die Ballstafetten waren teils sehr schön anzusehen, nicht selten kam es vor, dass der Ball über 20 Stationen durch die eigenen Reihen lief, ohne dass der Gegner mal das Bein dazwischen hatte. Spiel abgehakt, Punkte mitgenommen und ein klein wenig etwas für die Tordifferenz getan. Leider steht jetzt schon fest, dass es sich am Donnerstag gegen IBU um eine zähe Angelegenheit handeln wird, denn nach einigen Absagen und leider auch Verletzungen muss man leider auf die letzten Überlebenden zurückgreifen. Allerdings zeigte man auch früh in der Saison schon, dass man auch mit einem ausgedünnten Kader gut mithalten kann.
Englische Woche:
– Spiele: 2 von 3
– Punkte: 6 von 9
– Bier: 72 von ???

Spielbericht 1. FC TrainIng:

***1. FC Train-Ing schwächelt weiterhin unter Trainer Brockelt!!!***

Die Rede ist vom Spiel des letzten Montag Abends gegen SK Lation Hotspurs.
Nach Anpfiff des Spiels sah es für den FCT nicht schlecht aus und alle waren gut gestimmt 3 Punkte zu holen. Die 1. Torchance in der 4. Minute gab es auch für die Truppe vom Ringelberg, welcher dicht am Pfosten vorbeiging.
Doch dann musste es leider passieren. In der 8. Minute nutzte SK Lation seine erste Chance aus der Distanz und traf. Weniger später legte SK Lation das 2:0 nach.
Dies schlug natürlich auf alle Gemüter und der Trainer des FC TrainIngs reagierte mit kleinen Umstellungen. Dazu kam noch eine Verletzung von Phil, welcher nicht mehr weiterspielen konnte, wir wünschen Gute Besserung.
Der SK Lation drehte langsam auf, aber auch der 1. FC Train-Ing gab nicht auf und so schoss Jannis nach Mitte der 1. Halbzeit knapp am Tor vorbei. Kurz vor Schluss der 1. Hälfte aber erhöhte SK Lation noch auf 3:0. Mit diesem ernüchterndem Stand, trotz eigentlicher Top-Besetzung des FCT, ging es dann in die Halbzeitpause.
Nach 5 Minuten Pause und Teambesprechung ging es dann wieder motiviert in die 2. Spielhälfte.
Das Auftreten in der 2. Hälfte sah nun auch wieder um Einiges besser aus.
In der 38. Minute gelang es dann. Das 3:1 und damit die Hoffnung vom FC TrainIng, dieses Spiel doch noch zu drehen. Mit Vorlage von Abraham verwandelte Jannis souverän ins Tor! Die Fans von TrainIng SK-lierten förmlich!!!

Zwei Minuten später gab es dann auch noch Gelb für einen Spieler der SK Lation. Es blieb aber bei dieser einen Verwarnung an dem Abend.
5 Minuten vor Spielschluss kam dann jedoch das 4:1 durch einen schnellen Konter. Nun war es sicher, dass es diesmal leider nicht reichte und zu guter Letzt kam dann auch noch das 5:1 für unsere Gegner.
Enttäuscht ging es dann vom Platz. Trotzdem werden wir weiterhin alles geben und nicht aufgeben 💪🏻

 

Spielfeld

Feld 1

Ergebnisse

Club1st Half2nd HalfTore
SK Lation Hotspurs325
1. FC TrainIng011

SK Lation Hotspurs

Dominik Augener Mittelfeld
Jonas Struß Abwehr
Kevin Ziegenbein Mittelfeld
Ruben Umlauft Mittelfeld
Yannis Giese Mittelfeld

1. FC TrainIng

Tore
5
1
Eigentore
0
0
Gelbe Karten
0
0
Gelb-Rote Karten
0
0
Rote Karten
0
0

Start Start Ende