Esperanza Team Dubai — Zenit St. Petersberg

Esperanza Team Dubai — Zenit St. Petersberg

4 - 3
Spielzeit

Spielberichte

Spielbericht Esperanza TD

Esperanza macht es wieder unnötig spannend – hart erkämpfte drei Punkte

Gegen Zenit St. Petersberg wollte Esperanza von Anfang an konzentriert und zielstrebig spielen; man war um Ball- und Spielkontrolle bemüht. Anfängliche Unsicherheiten in der Defensive wurden letztendlich gut gelöst und nach kurzer Zeit konnte man einen der vielen Vorstöße bereits zum 1-0 nutzen. Im Laufe der Zeit wurden die Wüstenmänner immer konsequenter und sicherer, so dass man die erste Halbzeit optisch und spielerisch dominierte. Mit einer komfortablen und verdienten 3-0 Führung, erzielt durch Söhngen und zwei Mal Boxler, ging es zum Pausentee.

Das Ziel war es, so weiterzuspielen und ungefährdet die drei Punkte mit nach Hause zu nehmen. Wie so oft zeigte Esperanza zwei Gesichter und machte das Spiel unnötig spannend. Direkt nach Wiederanpfiff verlor man den ersten Ball auf der linken Seite und die Petersberger konnten einen Ball im kurzen Eck unterbringen – plötzlich stand es nur noch 3-1 und der Gegner spürte, dass hier noch nichts verloren war. Wenig später stellten sie auf 3-2 und setzten die in pink auflaufenden Esperanzos durchweg unter Druck. ETD konnte sich kaum befreien und entlasten, das Spiel fand nur noch in einer Hälfte statt. Ein riskantes Zuspiel auf Rademacher konnte dieser nicht ordentlich verarbeiten und verlor den Ball an einen heraneilenden Petersberger. Der Libero wusste sich nur noch durch ein Foulspiel zu helfen. Glücklicherweise fand dies außerhalb des Strafraums statt und verletzte den Gegenspieler nicht, unglücklicherweise war der Schiedsrichter ungewohnt konsequent und zeigte zu Recht die rote Karte für eine Notbremse. Der fällige Freistoß wurde auf einen sträflich freistehenden Mitspieler abgelegt, der aus kurzer Distanz den an diesem Tag stark parierenden Ersatzkeeper Hackerschmied überwand.

Die Zuschauer und Ersatzspieler sahen nun schon alle Felle davonschwimmen: zur Mitte der zweiten Halbzeit war man in einer sehr schwachen Phase in Unterzahl und bekam den Ausgleich eingeschenkt. Man hätte nun mit einem Punkt mehr als zufrieden sein können. Doch Esperanza raffte sich wieder auf und konnte trotz Unterzahl einige schöne Spielzüge gestalten, hatten aber im Abschluss unglaublich viel Pech. Von Zenit kam hingegen nicht mehr viel Zwingendes, man konnte Torschüsse fast komplett unterbinden. Kurz vor dem Schlusspfiff war es dann Lischke, der eine der zahlreichen Chancen kraftvoll in die Maschen drosch. Der sogenannte Lucky Punch rettet Esperanza den durch eine sehr starke erste Halbzeit verdienten Sieg.

In den kommenden Spielen müssen die Esperanzos versuchen, beide Halbzeiten möglichst gleich stark zu spielen und das zweite, schlechte Gesicht zu verbergen. Nach dem Spiel erreichte uns eine weitere Hiobsbotschaft: auch Ersatzkeeper Hackerschmied fällt für mindestens 8 Wochen aufgrund einer Fingerverletzung aus und wird somit voraussichtlich den Rest der Saison verpassen. Esperanza hat einen hohen Torwartverschleiß und einen Hang zur Dramatik – warum auch einfach mal ohne Herzkasper gewinnen, wenn man es bis zur letzten Minute spannend halten kann?!

 

Spielbericht Zenit St Petersberg

 

Ergebnisse

Club1st Half2nd HalfTore
Esperanza Team Dubai314
Zenit St. Petersberg303

Esperanza Team Dubai

Muhannad Alrafai Mittelfeld
Alena Imgrund Mittelfeld
2Dr. Rainer Vock Abwehr
3Robert Lischke Mittelfeld 15'
13'
5Alexander Vollmer Abwehr
7Malek Abo Ayash Mittelfeld
8Peter Hegemann Allrounder
9Lennart Söhngen Angriff 10'
12Markus Hackerschmied Abwehr
19Daniel Winge Mittelfeld
21Artur Boxler Mittelfeld 7', 11'
37Robert Rademacher Abwehr 37'
99Abdu Chebli Abwehr

Zenit St. Petersberg

Timo Brandes Abwehr
Lukas Hoffmann Allrounder
Robert Mühlhaus Mittelfeld
Samuel Helsper Mittelfeld
Benedikt Dahlmann Tor
Fabian Klaproth Angriff
Thomas Edelhäuser Abwehr
Tjark Knutzen Mittelfeld 1'
Konstantin Wirth Mittelfeld
Jonas Gäbel Abwehr 14'
Erik Fohr Angriff
Robin Huch Abwehr
Jakob Feger Abwehr 9'
Tore
4
3
Eigentore
0
0
Gelbe Karten
1
0
Gelb-Rote Karten
0
0
Rote Karten
1
0
Punkte
2
0

Start Start 1 7 9 10 11 13 14 15 37 Ende