Roter Stern — F.C. Erfurt United

Roter Stern — F.C. Erfurt United

4 - 0
Spielzeit

Spielberichte

Spielbericht Roter Stern:

Nachdem Roter Stern mit einem 5:3 Sieg gegen einen der direkten Konkurrenten um die oberen Tabellenplätze einfahren konnte, standen sie gegen den FC Erfurt United vor einer unvorhersehbarem Spielausgang. Auf die Ergebnisse der letzten beiden Spiele von United wollte man ungern  ein Urteil fällen, da dies in der Vergangenheit oftmals mit einem blauen Wunder endete. So nahm man den Gegner von an Anfang an Ernst und kam nach wenigen Sekunden zur ersten Chance, die Laisiovic nur an den Latten lenkte. Weitere Großchancen folgten, doch man verzweifelte am Keeper von United, der nicht nur durch seine Fähigkeiten auf der Linie, sondern auch auf spielerische Ebene den einen oder anderen vom Roten STern alt aussehen ließ. So verbuchte man doch noch durch Koppovic kurz vor HZ das 1:0.

Das gab aber keinen Grund zur Ruhe, denn direkt nach der Halbzeit das gleiche Bild. Bis der Roter Stern das einfache System der Vereinigten Emiraten von Erfurt erkannte, vergingen mehrere wertvolle Torchancen und die Stimmbänder der beiden Chefs Bockowski und Laisiovic waren stark beschädigt. Dennoch schaffte man in der Schlussphase das 2:0 zu erzielen, nachdem man endlich nach kurzen Abstoß den Torwart anlief und einnetzte. Die Tore 3 und 4 vollendete Ellecic mit dem Abpiff.

Spielbericht F.C. Erfurt United:

Stark gespielt und doch (wieder) verloren…

Es war das wohl beste Spiel in dieser Saison, dass United bis her über die Bühne gebracht hat.

In der ersten Halbzeit übten die Red´s starken Druck auf die Jungs vom Roten Stern aus, was man auch deutlich am Halbzeitstand sehen konnte.

In der 14. Minute sah unser Mittelfeldspieler E.Grunitz leider zu Recht die erste gelbe Karte der Saison, da er seinen Gegner vor dem Strafraum etwas unsauber vom Ball trennte…

Bis zur 19. Spielminute stand es 0:0, doch dann ein Einwurf von Kapitän Suchy der direkt beim Gegner landete, der diesen Fehler knallhart ausnutzte und diesen Fehler mit dem 1:0 für den Roten Stern bestrafte.

Doch es war noch nichts verloren!

Die Acht von United kämpfte sich mit einer starken Leistung in die Halbzeit, in der Halbzeit hatte Strategiefuchs Kalle eine geniale Idee für die zweite Hälfte…

Die Strategie ging auf bis zur 34. Minute, dann gelang es den Gegnern leider einen schnell gespielten Konter in unseren Strafraum zu spielen und zack vollstreckte Reichel vom Roten Stern zum 0:2.

Doch im Gegensatz zum Spiel von letzter Woche gegen Joga Bonito behielten wir unsere Ordnung im spiel und konnten uns bis zwei Minuten vor Schluss vor weiteren Gegentoren bewahren, vor allem war unser Keeper Konnje sehr stark an der erfolgreichen Verteidigung beteiligt.

Doch dann…

Zack! Zack!

In der 49. Minute und vor allem sehr bitter in der 50. Minute machte Roter Stern´s Elle mit einem Doppelpack den Deckel drauf…

Sehr kurios mit Abpfiff begann ein heftiger Platzregen also ob der liebe Fußballgott traurig über die Niederlage der Red´s gewesen wäre…

Eure Red´s!

Ergebnisse

Club1st Half2nd HalfTore
Roter Stern134
F.C. Erfurt United000

Roter Stern

Ghaith Al Abed Tor
Lais Bashariar Abwehr
Jan Krichel Abwehr
Willy Elle Abwehr 49', 50'
Eric Kopp Mittelfeld 20'
Tobias Reichl Mittelfeld 34'
Eugen Buwidowitsch Mittelfeld
Lisa Lützelberger Mittelfeld
Dam Hai Minh Angriff
Patrik Berns Angriff
Enrico Bock Allrounder
Ken Janovsky Allrounder

F.C. Erfurt United

Philipp Konjevic Tor
Pascal Böhme Abwehr
6Bastian Götz Abwehr
27Dennis Suchy Abwehr 14'
Vadim Taller Mittelfeld
Eric Grunitz Mittelfeld
Pascal Weimar Angriff
7Christopher Schütz Angriff
Ludwig Kollmar Angriff
8Paula Beyer Angriff
Tore
4
0
Eigentore
0
0
Gelbe Karten
0
1
Gelb-Rote Karten
0
0
Rote Karten
0
0

Start Start 14 20 34 49 50 Ende

Schiedsrichter

Schiedsrichter
Florian Reif