Siju and Friends — APOEL Keosia

Siju and Friends — APOEL Keosia

3 - 1
Spielzeit

Spielberichte

 

Siju and Friends

 

 

APOEL Keosia

 

 

nicht eingereicht

 

 

 

In einem temporeichen Spiel war ab der ersten Minute zu spüren, dass beide Mannschaften unbedingt den Sieg wollten. So spielten beide Teams von Anfang an sehr konzentriert und auf beiden Seiten wurden viele Dribblings und Pässe abgefangen.
Nach einer Unkonzentriertheit von Siju im eigenen Strafraum störten die Keosianer schnell und gingen früh mit 1:0 in Führung. Danach kontrollierte das gelbe Ballett die Partie, ehe eine Unkonzentriertheit zum Elfmeter und dem 1:1 führte.
Jetzt hatte Siju Blut geleckt und erhöhte die Schlagzahl, von Erfolg waren die eigenen Aktionen aber nicht, sodass ein sicher abgefangener Ball von Keosia zum Eigentor für und die Anzeige plötzlich 1:2 anzeigte.
Danach nahmen die Keosianer wieder das Heft in die Hand, jedoch wurden zahlreiche Chancen vergeben. Dies bekam auch der Fußballgott mit und er ließ sofort die Strafe folgen. Nach einer Ecke von Apoel kontert Siju zum Endstand von 1:3 – wer die Dinger nicht macht, fängt sie auf der eigenen Seite.

 

 

Start Start Ende

Siju and Friends

Benjamin Strebinger Mittelfeld
Philip Christian Allrounder
Jannik Schlehahn Abwehr
Maximilian Ernst Abwehr
Andy Pham Angriff
Jonas Hahn Allrounder
Luca Marvin Hindemith Allrounder
John Vollmer Allrounder
Lukas Dietzel Allrounder
Joel Franzke Abwehr

APOEL Keosia

Luciano Karl Allrounder
Stefan Schlieter Abwehr
Patrick Hofer Allrounder
Luise Hoppe Allrounder
Paul Strien Allrounder
David Stolzmann Allrounder
Samuel Sprengler Abwehr
Cedrik Lowey Tor
Mika Ammon Sickel Allrounder
Patrick Stolzmann Allrounder
Nick Weihrauch Allrounder
Tore
0
0
Eigentore
0
0
Gelbe Karten
0
0
Gelb-Rote Karten
0
0
Rote Karten
0
0