1. FC TrainIng — Energie Kopfnuss

1. FC TrainIng — Energie Kopfnuss

1 - 11
Spielzeit

Spielberichte

Spielbericht 1. FC TrainIng:

***TrainIng steckt weiterhin in der Krise***

Auch gegen die Jungs von Energie Kopfnuss konnte der FC TrainIng wieder nichts zählbares mitnehmen. Auf Grund von Verletzungen konnten die Ringelberger Fußballer gerade mal eine Mannschaft von 8 Leuten aufbieten, was letztendlich auch zur Niederlage führte und natürlich weiterhin zur Krise beiträgt.

Der Anpfiff ertönte und in den darauffolgenden Minuten wurde schnell klar, dass die dezimierte Truppe es sehr schwer haben würde. Energie Kopfnuss war spielerisch überlegen und nutzte dies auch klar aus.
Trotz einer stabilen Tagesform unseres Ersatzkeepers war ein zweistelliges Ergebnis nicht mehr abzuwenden. Kurz vor Ende des Spiels gelang dem 1.FC TrainIng noch ein kleiner Meisterstreich. Max hämmerte die Kugel unhaltbar ins Eck!
Dieser Anschlusstreffer kam leider viel zu spät. Insgesamt kam eine dreistellige Schnapszahl als Ergebnis zustande. So endete dieses Spiel mit 1:11.
Und wieder muss sich das Management fragen, ob Brockelt noch der richtige Mann für den Cheftrainer-Posten ist.

Spielbericht Energie Kopfnuss:

Energie siegt in lockerer Train._Ing.’s Einheit mit 11-1

Es erwartete die Energie an diesem bitterkalten, vernebelten Abend kein geringerer Gegner als das Train.-Ing., gegen welches sich selbst Zenit St. Petersberg nicht durchsetzen konnte (Stichwort Trainingsfaulheit)

Dementsprechend gewarnt ging die Energie an die ganze Sache dran und kombinierte sich zu einem furiosen 11-1 Sieg (evtl. der höchste Sieg in der Vereinshistorie?), in einem Spiel, welches abgesehen von 11 Toren und einem Gegentor sowie zahlreichen weiteren Chancen aber eher als ein Spiel der ereignisärmeren Art abgestempelt werden kann.

Hier nur kurz die Hauptereignisse:

  • Vedadi bringt sich mit einem Hattrick in den ersten 15 Minuten sowie einem weiteren Tor in eine gute Position um die teaminterne Torjägerkanone zu erobern und gibt Bewerbungsunterlagen für eine Berufung in die Top-8-der-Woche ab.
  • Dansen überzeugt gewohnt und erzielt 2 Tore, wobei ihm jedoch konditionelle Probleme aufgrund von einer erhöhten Nikotin…laus-Zufuhr deutlich anzumerken waren
  • Neuzugang Valentin (aka Valentino aka Tino) erzielt erstes Pflichtspieltor
  • Die gesamte Defensivriege zeigt ihre Offensivqualitäten und erzielt jeweils einen Treffer. Besonders Shinjis Treffer überrascht, da er doch eigentlich nie trifft und wenn dann nur ein Kacktor macht oder richtig einen raushaut – dieses Mal war es wohl eher das letztere.
  • TORi erzielt ebenfalls ihr erstes PflichtspielTOR (das hatte sich in den letzten Wochen schon angedeutet), nachdem sie traumhaft von Lugmeier in Szene gesetzt wurde, und macht ihrem Namen TORi nun endlich alle Ehre (tbt zum Probetraining: „du heißt aber schon TORi, weil du so viele TORe schießt, oder?“ – Vedadi)
  • TORi erzielt ihr erstes fu**ing TOR???!!! Was geht ab? Jubeltraube auf dem Spielfeld, überschwänglicher Jubel – dieser Tag: legendär! (sorry, hatte das Gefühl das wurde gerade noch nicht genug gewürdigt)
  • Martin und Philipp bleiben torlos und lassen Zweifel an ihrer Nominierung für das Spiel aufkommen. Sind die beiden noch gut genug für die wiedererstarkte Energie? Mit dieser und anderen Fragen wird man sich jetzt wohl teamintern beschäftigen müssen.

Eine durchaus gelungene Train.-Ing.’s Einheit, die lediglich ein Gegentor als Schönheitsfehler hat. Zudem hinterbleibt die traurige Gewissheit, dass die Uniliga wohl weiterhin nur das Trittbrett für die großen Talente bleiben wird, denn nach Line’s Abgang nach China muss sich die Energie nun auch widerwillig dem Druck aus Dubai beugen und Yannik Thiele bis zum Saisonende gehen lassen (es wurde gedroht die Benzinzufuhr für Jarmil’s Auto einzustellen, wodurch gleich mehrere Leute nicht mehr zum Spiel hätten kommen können)… Aber keine Angst: immerhin konnte man verhindern, dass Thiele zum unmittelbaren Konkurrenten Esperanza Team Dubai wechselt

*dieser Spielbericht wurde ermöglicht durch die freundliche Unterstützung von Punica Getränke GmbH und Lorenz Crunchchips Deutschland

 

Ergebnisse

1. FC TrainIng

Max Demmelmaier Abwehr 34'
Yannick Dierkes Allrounder
Vadim Taller Allrounder

Energie Kopfnuss

Marvin Lugmeier Abwehr 37'
Jarmil Vedadi Mittelfeld 5', 7', 11', 30'
Daniel Holk Allrounder 31', 46'
Quoc Duong Tran Abwehr 21'
Victoria Stolte Allrounder 43'
Martin Schröder Angriff
Yannik Thiele Abwehr 19'
Philipp Hoffmann Mittelfeld
Valentin Mojzis Mittelfeld 16'
Tore
1
11
Eigentore
0
0
Gelbe Karten
0
0
Gelb-Rote Karten
0
0
Rote Karten
0
0

Start Start 5 7 11 16 19 21 30 31 34 37 43 46 Ende