1. BS C. Blaubär — LL55ers

1. BS C. Blaubär — LL55ers

2 - 3
Spielzeit

Spielberichte

 

1. BS C. Blaubär

 

 

LL55ers

 

 

Moin Kinners!

Nachdem der BSC Blaubär am vergangenen Spieltag eine solide 2:0 Führung noch solider verspielte, stand heute Wiedergutmachung auf dem Programm!

Das Team ging auf Kurs „volle Kraft voraus“ in die Begegnung und belohnte sich nach 5 Minuten mit dem 1:0 Führungstreffer durch Dome R. In der Folge spielte sich das Geschehen zwischen den Boxen ab, wie man ja heutzutage sagt. Der Gegner kam durch kompaktes Verteidigen fast nur über Distanzversuche zum Abschluss.

Das Spiel schien sich zu neutralisieren, bis Alexander Bösa sich in seiner unnachahmlichen Art den Ball in der Kette abholte, einen Sprint ansetzte bei dem sich schon manch einer eine Zerrung geholt hatte, 2-3 Übersteiger (zumindest im Kopf 😉) auspackte und das Leder aus bestimmt 60-70 ach wenn nicht gar 100 Metern abfackelte! Der Ball nahm eine Flugkurve, wie sie nicht mal der Oli Kahn dem Jens Lehmann gewünscht hätte UND DANN … Fußballromantiker lagen sich in den Armen, Frauenherzen schlugen höher … landete der Ball am Lattenkreuz – Schade!

Zurück zum Spiel: Die Gegner wurden stärker und durch einen unglücklich abgefälschten Ball stand der Stürmer der LL55ers vor dem Tor und versenkte. Nicht unverdient. Halbzeit.

Nach dem Wechsel legten wir nach – 2:1 nach Traumtor Dome R. Wir hätten das Ergebnis auf 3:1 hochschrauben und entscheiden müssen. Wieder einmal waren wir dazu nicht in der Lage und kassierten folgerichtig das 2:2. Die Lage war klar: wer jetzt ein Tor kassiert, wird das Spiel verlieren. Und nun ja: it was my time to shine. Eine Ecke kommt in den Strafraum und wie es sich für einen Torhüter gehört, versuchte ich die Flanke zu fischen. Leider hat wohl jemand den Ball in der Halbzeit eingeölt, sodass ich mir den Ball Marke „Kacktor des Monats“ ins eigene Tor beförderte. 2:3 – mal wieder. Wir versuchten alles, aber konnten den Ausgleich nicht mehr erzielen. Jetzt heißt es Kräfte bündeln für das Saisonfinale!

 

 

 

Am Montag den 25.11. 2019 stand der 6. Spieltag der Hochschulliga Erfurt an. Der Underdog und von Verletzungspech geplagte Verein der L55ers musste gegen die Topelf der Blaubären ran. Direkt erzielten die Blaubären nach ungefähr fünf Minuten das erste Tor der Partie. Statt die Köpfe hängen zu lassen, gaben die L55ers alles was sie hatten. Nachdem sie mehrfach am Torhüter und dem Pfosten der Blaubären gescheitert waren, schloss das Wunderkind der L55ers, der Starstürmer Martin Kober, eiskalt ins Eck ab. Zur Halbzeitpause war noch alles offen. Beflügelt vom Teamspirit und dem Ausgleichstor, schoss Martin Kober, wer sonst, das Tor zum 2:1. Topprofessionell, gaben die Blaubären weiterhin Vollgas und es zahlte sich aus. Mit einer sehenswerten Volleyabnahme war Valentin, der L55er Keeper, der seine Mannschaft bisher so überragend im Spiel gehalten hatte, überwunden worden, 2:2. Die Stimmung wurde langsam hitzig, dramatische Zweikämpfe an der Eckfahne, gelbe Karten wegen Meckerns, die Stimmung kochte. So kam es, dass Tobias Middeke an die Eckfahne trat, um wenige Minuten vor Abfiff das Unmögliche möglich werden ließ. Der bulluge Innenverteidiger Ben Urek, der beim 2:2 mehr als unglücklich aussah, beunruhigte mit seiner Präsenz und Angriffslustigkeit den Keeper der Blaubären so sehr, dass Tobi Middeke an der Eckfahne den Ball direkt im Tor unterbringt. Ein direkt verwandelter Eckball sorgte somut für den Überraschungssieg der Saison. Die Blaubären unterlagen bei den L55ers trotz starker Leistung 3:2.

 

 

Start Start 2 5 29 39 45 Ende

1. BS C. Blaubär

Alexander Bösa Abwehr
Julien Höhn Mittelfeld
Sebastian Keim Allrounder
Steven Mathesius Tor
Daniel Prihodovsky Mittelfeld
Mirko Hesse Mittelfeld
Jakob Allstädt Allrounder
Jonas Pemsel Abwehr
Domenik Rein Mittelfeld 5', 39'
Yannis Giese Mittelfeld

LL55ers

Patrick Fischer Allrounder
Martin Kober Angriff 2', 29'
Malte Krieger Allrounder
Tobias Middeke Allrounder 45'
Jan Bulgrin Mittelfeld
Maxi Erger Allrounder
Aquilin Munsi Mittelfeld
Jan Pietrowski Mittelfeld
Alexander Tadic Mittelfeld
Philipp Hansen Abwehr
Tore
2
3
Eigentore
0
0
Gelbe Karten
0
0
Gelb-Rote Karten
0
0
Rote Karten
0
0